Beruf | Finanzen

Kann ich als Rentner in der Künstlersozialklasse bleiben?

8. November 2018
ksk als rentner

Die Künstlersozialklasse, kurz KSK, ist eine Sozialversicherung speziell für Künstler. Gegründet in den 1980er Jahren, sorgt sie dafür, dass die Versicherten nur die Hälfte ihrer Sozialversicherungskosten tragen müssen. Folglich können die versicherten Personen viel Geld für eine Versicherung sparen. Sind Sie Mitglied der KSK und treten Ihre Rente an, müssen Sie allerdings darauf achten, ob Sie weiterhin Teil der eigenen Versicherung bleiben können.

 

weiterlesen

Finanzen

Wie viel Rente darf man steuerfrei haben?

6. Juni 2018

Bei immer mehr Rentnern werden Steuern auf ihre Rente erhoben. Die Ursachen hierfür sind vielseitig, vom Rentenfreibetrag bis hin zu Rentenanpassungen Im Folgenden sollen die wichtigsten Faktoren der Rentenbesteuerung einen groben Überblick verschaffen.

 

Welchen Einfluss hat der Rentenfreibetrag und was ist in dessen Zusammenhang zu beachten?

Jeder Arbeitnehmer erhält einmal im Jahr seinen persönlichen Rentenbescheid. Dieses Schreiben gibt Auskunft darüber, wie hoch die zu erwartende Rente tatsächlich ausfällt.…

weiterlesen

Finanzen

Mit 60 zu arbeiten aufhören: So gelingt es

11. Dezember 2017

Eines der Arbeits- und Lebensziele vieler Personen ist die Pension. Durchschnittlich können Arbeiter erst in einem Alter von ungefähr 65 bis 70 in Rente gehen. Die aktive Phase des Arbeitens lässt sich jedoch bereits wesentlich früher beenden. Möchten Sie bereits mit 60 zu arbeiten aufhören und Ihre Freizeit genießen, müssen Sie nur die nachfolgenden Tipps beachten.

 

Schon früh Altersvorsorge gut und aktiv gestalten

Die Altersvorsoge ist einer der zentralen Punkte der Rente.…

weiterlesen