Als Rentner/in nach Bulgarien auswandern

Der Traum vieler Rentner ist es, den Ruhestand in einem anderen Land zu verbringen. Dabei bietet sich Bulgarien als Zielland an. Das Land am Schwarzen Meer hat für Auswanderer viele Vorteile und bietet eine günstige Lebenshaltung.

 

Aufenthaltsrecht für Rentner in Bulgarien

Das Aufenthaltsrecht für Rentner in Bulgarien ist relativ unkompliziert. Wer nach Bulgarien auswandern möchte, muss sich lediglich innerhalb der ersten drei Monate bei der Ausländerbehörde des neuen Wohnorts anmelden. Dabei müssen zwei Bedingungen erfüllt sein: Sie müssen Ihren Lebensunterhalt bestreiten können und krankenversichert sein.

 

Günstig leben im Alter

Die meisten Rentner wandern nach Bulgarien aus, weil sie dort von ihrer Pension viel besser leben können als in Deutschland. Denn die Kosten für die Lebenshaltung sind deutlich geringer als hierzulande. So kann man mit wesentlich weniger Geld einen angenehmen Alltag gestalten und den Ruhestand genießen.

Auch die Steuerlast ist deutlich geringer als in Deutschland, sodass man mehr Geld zur Verfügung hat und somit mehr vom Leben haben kann. In Bulgarien gibt es eine Reihe von Steuererleichterungsmöglichkeiten, die man nutzen kann, um noch mehr Geld zu sparen.

 

Einfache Einwanderung nach Bulgarien

Ein weiterer Vorteil des Auswanderns nach Bulgarien ist die einfache Einwanderung: Da das Land Mitglied der Europäischen Union (EU) ist, gewährt es EU-Bürgern ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht, das Sie beantragen müssen. Ihre Rentenzahlungen können Sie umleiten lassen und auch sonstige finanzielle Mittel wie Bankkontoguthabend oder Anlagevermögen lassen sich problemlos übertragen.

 

Die beliebteste Orte für deutsche Auswanderer

Deutsche finden sich in Bulgarien einfach: Die meisten Deutschen in Bulgarien leben in Varna oder bei den Strandbädern wie Albena, Goldstrand, Sonnenstrand oder Sunny Beach. Es gibt vielerorts leere Häuser; oft baufällig; teils liegt die Leerstandsquote über 40 Prozent. Diese Gebiete sind ideal für Menschen, die einen ruhigeren Ort suchen um im Ruhestand zu leben und gleichzeitig Geld sparen möchten. Viele Deutsche haben bereits begonnen hierzuleben und geniessen ihr neues Zuhause mit dem warmen Klima sowie der malerischen Landschaft Bulgariens.

 

Deutsche Immobilienbesitzer in Bulgarien

Viele Deutsche haben bereits ihr Glück versucht und besitzten Immobilien in Bulgarien – entweder als Feriendomizil oder als Hauptwohnsitz im Alter. Es bleiben leere Häuser, oft baufällig; teils liegt die Leerstandsquote über 40 Prozent – aber diejenigen, die es geschafft haben, leben glücklich und zufrieden im Land am Schwarzen Meer.

 

Fazit

Insgesamt bietet Bulgariens seinen Auswanderern viele Vorteile: Eine gute Infrastruktur sowie eine gute medizinische Versorgung machen es attraktiv für Menschen jeden Alters – besonders aber für Rentner/innnen! Die Kostenvorteile machen es möglich, mit wesentlich weniiger Geld einen angenehmen Alltag zu gestalten – ob nun als Feriendomizil oder Hauptwohnsit im Alter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert