Leben

Was ist Zen und wie kann es mein Leben positiv beeinflussen?

3. April 2015

Zen ist eine Meditationstechnik aus der Tradition des Buddhismus. Es ist die praktische Verwirklichung der Lehre von Buddha. Im Unterschied zu anderen Entspannungstechniken erfordert Zen eine sehr hohe Konzentration, Selbstdisziplin und Geduld.

Ein alter Zen-Meister soll einem verzweifelten Schüler auf seine Klage geantwortet haben: “Ich würde gerne irgendetwas anbieten, um dir zu helfen, aber im Zen haben wir überhaupt nichts.” Das Wesen des Zen besteht in der Erfahrung bei der Meditation selbst.…

weiterlesen

Gesundheit

Heilsame Entspannung: Autogenes Training für Senioren

29. März 2015

Autogenes Training ist eine Methode zur Entspannung durch Konzentration. Entwickelt wurde sie von Johannes Heinrich Schultz, einem Arzt aus Berlin, der sich mit der positiven Wirkung der Selbstsuggestion beschäftigte.

Beim Autogenen Training geht es vor allem darum, durch regelmäßiges Wiederholen bestimmter Formelsätze und Konzentration Körper und Geist in einen Zustand der Ruhe und Entspannung zu versetzen. Wesentlich ist dabei, dass die Wiederholung zu einer Routinierung führt, die es ermöglicht, sich immer schneller in den Zustand der Ruhe und Ausgeglichenheit zu versetzen.…

weiterlesen