Gesundheit

Behandlungsmöglichkeiten von Schwerhörigkeit

2. Februar 2015

Während in jungen Jahren Schwerhörigkeit häufig auf Infektionen in verschiedenen Abschnitten des Ohrs zurückzuführen und somit vergleichsweise einfach in den Griff zu kriegen und vorübergehend ist, ist die sogenannte Altersschwerhörigkeit häufig weniger leicht zu behandeln. Gerade ab einem Alter von ungefähr 50 Jahren, nimmt bei einem Großteil der Bevölkerung zunächst die Wahrnehmungsfähigkeit höherer Frequenzbereiche ab, häufig nehmen sie gerade in Bereichen mit vielen Hintergrundgeräuschen weniger wahr.

weiterlesen