Tipps von Bildungsexperten

In dieser Rubrik möchten wir Menschen, die im Laufe ihres beruflichen Lebens Erfahrung im Bereich der Bildung für die reifere Generation sammeln konnten, eine Plattform bieten, dieses Wissen mit Bildungsinteressierten zu teilen.

Diese Rubrik wird fortlaufend ergänzt und erweitert.

Berufliche Weiterentwicklung

Harald Hahn, 54, ist Qualitätsmanagementbeauftragter in einem großen Zulieferer der Automobilindustrie und mitverantwortlich bei Personalentscheidungen. Hier gelangen Sie zum Ratgeber von Harald Hahn zum Thema Bewerbung und berufliche Wiedereingliederung für ältere Arbeitnehmer.

Höflichkeit und gute Umgangsformen – auch in reiferem Alter eine Bereicherung für das tägliche Leben

Reinhard Jänsch, 66, war als höherer Beamter international tätig. Er hat in lockeren Kursen älteren Menschen beigebracht, dass gutes Benehmen und Umgangsformen das eigene Leben bereichern und Freude bereiten. Lesen Sie hier den Ratgeber zum Thema gutes Benehmen und Umgangsformen von Reinhard Jänsch.

Für Computer und Internet ist man nie zu alt

Karin D., 69, gründete eine Computerschule für Senioren und sagt aus Erfahrung, dass die meisten Senioren durch ihre geistige Fitness zeigen, dass sie noch lange nicht zum “alten Eisen” gehören. Lesen Sie hier den Ratgeber von Karin D. zum Thema Computer und Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.