Seniorenstudium in Saarbrücken

Universität des Saarlandes

Die Universität des Saarlandes ist eine Universität mit zwei Standorten. Sowohl in Homburg als auch in Saabrücken finden sich universitäre Einrichtungen. Die Universität des Saarlandes wurde im Jahr 1948 gegründet. 17600 Studierende sind momentan an dieser eingeschrieben.

Das „Seniorenstudium“

Senior(inn)en können an der Universität des Saarlandes ebenso wie Gasthörer/innen zum Studium zugelassen werden. Vorausgesetzt, ihre Vorbildung erlaubt es ihnen, „(…)an einzelnen Lehrveranstaltungen in der Universität mit Verständnis teilzunehmen.“ Die Zulassung zu den Veranstaltungen erfordert grundsätzlich die Zustimmung des Lehrkörpermitglieds, welches die betreffende Lehrveranstaltung anbietet.

Inhalt

Im sogenannten Studienführer Weiterbildung finden Interessierte eine Liste von Veranstaltungen, bei denen Lehrende einer Teilnahme von Gasthörer(inne)n beziehungsweise Senior(inn)en grundsätzlich zugestimmt haben. Insgesamt soll der Umfang der von Gasthörer(inne)n beziehungsweise Seniorenstudierenden besuchten Lehrveranstaltungen nicht mehr als zehn Wochenstunden ausmachen.

Kosten

Die Gasthörergebühr beträgt € 60.-. Zu dieser kommt ein Versicherungsbetrag in Höhe von € 1.30 hinzu. Ab einer bestimmten Anzahl von besuchten Lehrveranstaltungen erhöht sich der für das Gasthörer(innen)- beziehungsweise Senior(inn)enstudium zu entrichtende Betrag um € 30.-, so dass einschließlich des Versicherungsbetrages höchstens € 91.30 zu bezahlen sind.

Anmeldung

Der Antrag auf Zulassung als Gasthörer/in beziehungsweise Seniorenstudierender ist schriftlich beim Studierendensekretariat einzureichen. Die Adresse lautet: Universität des Saarlandes, Postfach 15 11 50, 66041 Saarbrücken. Der Antrag besteht aus dem von der Bewerberin / dem Bewerber ausgefüllten, auf der Website der Universität des Saarlandes zur Verfügung gestellten Antragsformular und einem Nachweis, dass die zu zahlende Gasthörergebühr entrichtet wurde.

Tipp: Eine gute Ergänzung oder gar Alternative zum Seniorenstudium stellt ein Fernstudium dar. Hier finden Sie eine Auflistung der Fernschulen, die kostenlos und unverbindlich ausführliches Infomaterial und sogar kostenlose Probelektionen versenden, so dass Sie in das Fernstudieren unverbindlich hineinschnuppern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.