Seniorenstudium Mannheim

Universität Mannheim

Die Universität Mannheim wurde im Jahr 1967 gegründet. Hervorgegangen ist sie aus einer 1907 in Mannheim eröffneten Handelshochschule. An der Universität Mannheim sind momentan ca. 10000 Studierende immatrikuliert.

Das „Gasthörer- und Seniorenstudium“

An der Universität Mannheim wird das Gasthörer(innen)- zugleich als Senior(inn)enstudium angeboten. Ein spezielles Vorlesungsverzeichnis informiert über die für Gasthörer/innen und Seniorenstudierende vorgesehenen Lehrangebote. Für die Zulassung zum “Gasthörer- und Seniorenstudium” ist kein bestimmter Bildungsabschluss erforderlich.

Inhalt

Das Lehrangebot umfasst Veranstaltungen aus unterschiedlichen Disziplinen. Gasthörer/innen und Seniorenstudierende können sich weiterbilden in den Fächern Anglistik, Archäologie, Betriebswirtschaftslehre, Erziehungswissenschaft, Germanistik, Geographie, Geschichte, Informatik, Kunstgeschichte, Literaturwissenschaften, Mathematik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Musikwissenschaft, Philosophie, Politikwissenschaft, Psychologie, Rechtswissenschaften, Romanistik, Soziologie, Sprachwissenschaften, Theologie sowie Volkswirtschaftslehre. Darüber hinaus werden Einführungskurse in das Online-System der Universität und zum Umgang mit Computern angeboten.

€ 125.- beträgt die Immatrikulationsgebühr im Semester. Die Gebühr ist zu überweisen an die Universität Mannheim, Kontonummer 749 650 1068, Bankleitzahl 600 501 01 (Baden-Württembergische Bank).

Anmeldung

Die Anmeldung zum „Gasthörer- und Seniorenstudium“ kann online auf der Website der Universität Mannheim erfolgen. Die Website ermöglicht es auch, das Anmeldeformular auszudrucken. Das ausgefüllte Anmeldeformular ist zu senden an die Universität Mannheim, Dezernat II, Gasthörer- und Seniorenstudium, 68131 Mannheim. Das Büro für das „Gasthörer- und Seniorenstudium“ ist unter der Telefonnummer (0621) 181-1166 zu erreichen.




Tipp:
Eine gute Ergänzung oder gar Alternative zum Seniorenstudium stellt ein Fernstudium dar. Hier finden Sie eine Auflistung der Fernschulen, die kostenlos und unverbindlich ausführliches Infomaterial und sogar kostenlose Probelektionen versenden, so dass Sie in das Fernstudieren unverbindlich hineinschnuppern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.