Seniorenstudium in Göttingen

Georg-August-Universität Göttingen

Im Jahr 1737 wurde die Universität in Göttingen gegründet. Aktuell sind 24380 Studierende an der Georg-August-Universität immatrikuliert.

Die „Universität des Dritten Lebensalters (UDL)“

Unter dem Namen „Universität des Dritten Lebensalters (UDL)“ bietet die Georg-August-Universität Göttingen seit 1995 ein spezielles Programm für Interessierte ab 50 Jahren an. Das Angebot kann ohne Abitur genutzt werden. Träger des Angebots ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Namen „Universität des Dritten Lebensalters Göttingen e.V.“. Diesem Verein gehören jeweils für ein Semester diejenigen an, welche sich für die „Universität des Dritten Lebensalters (UDL)“ anmelden und den zu entrichtenden Semesterbeitrag bezahlen.

Inhalt

In jedem Semester erscheint ein eigenständiges, gedrucktes Veranstaltungsverzeichnis der „Universität des Dritten Lebensalters“. Die darin enthaltenen Veranstaltungen sind Teil des regulären Angebots der Georg-August-Universität. Es handelt sich um eine Auswahl von etwa siebzig Veranstaltungen. Die Teilnehmer/innen der „Universität des Dritten Lebensalters“ besuchen diese gemeinsam mit den regulären Studierenden der Göttinger Universität. Die getroffene Auswahl umfasst zahlreiche Fächer. Seniorenstudierende können teilnehmen an Veranstaltungen aus den Bereichen Archäologie, Biologie, Geschichte, Geographie, Jura, Kunst, Medizin, Philologie, Philosophie, Physik, Politik, Psychologie und Theologie. Darüber hinaus hat die „Universität des Dritten Lebensalters“ ein eigenes wissenschaftliches Programm entwickelt. Dieses besteht aus ca. 25 Seminaren, in denen sich die Seniorenstudierenden mit Fragestellungen aus den Bereichen Geschichte, Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft, Musik, Philosophie und Theologie auseinandersetzen. Ergänzt wird das Programm durch Veranstaltungen aus den Bereichen Sport und Sportberatung, die ebenfalls von den Senior(inn)en besucht werden können.

Kosten

Die Semestergebühr für die Teilnahme an Veranstaltungen der „Universität des Dritten Lebensalters“ beträgt € 110.-. Senior(inn)en, die auch das Sportangebot nutzen wollen, müssen zusätzlich einen Betrag in Höhe von € 25.- entrichten. Zu überweisen ist die Semestergebühr an: „Universität des Dritten Lebensalters Göttingen e. V.“, Kontonummer 50 589 282, Bankleitzahl 260 500 01 (Sparkasse Göttingen).

Anmeldung

Interessenten schicken ihre Anmeldung zum Senior(inn)enstudum an nachstehende Adresse: „Universität des Dritten Lebensalters Göttingen e.V.“, Waldweg 26, 37073 Göttingen. Das auszufüllende Anmeldeformular ist online zugänglich. Beizufügen ist der Anmeldung der Nachweis darüber, dass die Semestergebühr überwiesen wurde.

Tipp: Eine gute Ergänzung oder gar Alternative zum Seniorenstudium stellt ein Fernstudium dar. Hier finden Sie eine Auflistung der Fernschulen, die kostenlos und unverbindlich ausführliches Infomaterial und sogar kostenlose Probelektionen versenden, so dass Sie in das Fernstudieren unverbindlich hineinschnuppern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.