Fernschulen im 50plus-Check

Das Angebot der Fernschulen scheint zu Anfang oft unüberschaubar.
Das Angebot der Fernschulen scheint zu Anfang oft unüberschaubar.

Grundsätzlich sei erwähnt, dass jedes Erwachsenenalter für ein Studium bzw. ein Fernstudium geeignet ist. Intelligenz, Auffassungsgabe und Denkvermögen sind auch bei der älteren Generation durchaus hochleistungsfähig ausgeprägt, besonders wenn dem ein lebenslanges Training der geistlichen Beweglichkeit vorausgegangen ist.

Allerdings ist die Motivation gegenüber den jüngeren Vertretern sicher mit fortschreitendem Alter eine andere und die Zielstellung im Allgemeinen nicht mehr so progressiv auf berufliche Karriere ausgelegt. Es ist zwischen denen, die noch aktiv im Berufsleben stehen und sich weiterqualifizieren müssen, und denen, die bereits den wohlverdienten Ruhestand genießen, zu unterscheiden. Der nicht mehr im Berufsleben Stehende möchte vielleicht seine Interessen vertiefen, reisen, Sprachen lernen, oder sich einen alten Jugendtraum erfüllen.




Die Meisten wollen geistig fit bleiben, guten Umgang pflegen, ihre Kreativität entfalten, ihre neu gewonnene Freizeit sinnvoll verbringen oder vielleicht sogar noch einen Bildungsabschluss nachholen. Gefordert von Beruf und Familie war kaum Zeit für selbst gesteckte Ziele und Wünsche, sodass nun freigewordenes Potenzial zu Neuorientierungen führen kann und andere Berufszweige einschlagen lässt. In Anbetracht dieser unterschiedlichen Herangehensweise wählt der ältere Studieninteressent den für sein Kriterium entsprechenden Kurs aus.

Es sei hier festgehalten, dass viele Rentner oder Nichtberufstätige selbstverständlich eine Bindung zu ihrem erlernten Beruf beibehalten und sich auch weiterhin aus eigenem Interesse in ihrem Fachgebiet weiterbilden. Das gilt besonders für Wissenschaftler, Akademiker, Hochschulabsolventen oder Fachschulabsolventen, die sich mit ihrem Beruf identifiziert haben und das Ende der aktiven Berufslaufbahn nicht mit dem Ende der beruflichen Tätigkeit gleichsetzen. Sie fahren zu wissenschaftlichen Tagungen, nehmen an Forschungsprojekten teil oder Erarbeiten in ihrem Fachgebiet neue Themen und Innovationen. Für diese Interessenten halten die Fernstudieneinrichtungen ein reiches Spektrum an Fernkursen besonders im IT-, Technik- oder Wirtschaftsbereich bereit.

Bitte bewerten Sie diese Informationen (5 Sterne=sehr gut):
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]